Schwerer Bus-Crash bei München - Kinder verletzt

Busunfall A8 Hofoldinger Forst | Bild BR  Georg Barth

Bei München: Schwerer Unfall mit zwei Bussen auf der A8 – mehrere Kinder verletzt

Der Massen-Crash soll sich zwischen der Anschlussstelle Hofoldinger Forst und München-Süd in Fahrtrichtung München ereignet haben. Nach ersten Einschätzungen deute alles auf einen Auffahrunfall hin, so eine Polizeisprecherin.

Wie die Polizei mitteilte, wurden einige Personen aber zum Glück nur leicht verletzt.

Die Autobahn wurde in Richtung München gesperrt.

München - Am Donnerstagmittag ist es auf der A8 Salzburg in Richtung München zu einem schweren Unfall mit zwei Bussen und vier Autos gekommen.

Wie diverse Lokalmedien berichten, sollen auch mehrere Kinder unter den Verletzten sein. Zwischenzeitlich gab es der Polizei zufolge einen Rückstau von circa 13 Kilometern, der sich mit Abschluss der Bergung nur zögerlich auflöst.

Frankreich vor der Stichwahl: Macron ist Favorit