Flugbetrieb bei British Airways weiter gestört

Ausfall von IT-System führt zu Verspätungen bei British Airways

Ausfall von IT-System führt zu Verspätungen bei British Airways

Mögliche Ursache ist ein Problem mit der Stromversorgung der IT-Systeme.

"Wir haben alle Selbst-Check-in-Terminals probiert, nur ein einziges davon hat funktioniert", sagte ein Passagier auf dem Flughafen Heathrow, der auf dem Weg nach Texas war. Für Sabotage gebe es derzeit keine Anhaltspunkte. Man arbeite an der Lösung des Problems, teilte die Airline laut BBC mit.

Nach massiven Flugstreichungen wegen Computerproblemen hat British Airways (BA) für diesen Sonntag eine weitgehende Normalisierung in Aussicht gestellt.

Erst herrschte Verwirrung, dann Chaos: Die Schlangen an den Abflugschaltern von British Airways an den Londoner Flughäfen und weltweit wurden am Samstag immer länger. Auch in Deutschland gab es in der Folge Beeinträchtigungen. Zunächst hatte British Airways wegen der Panne nur Flüge bis 18.00 Uhr gestrichen. Ziel sei aber, einen "nahezu normalen Flugplan" am Airport London-Gatwick zu gewährleisten und die "Mehrheit des Angebots" ab Heathrow abzuwickeln. Die Gesellschaft entschuldigte sich einmal mehr für die "enorme Betriebsstörung". Zudem seien etliche Flüge verspätet.

Passagiere meldeten Verspätungen bei Starts und Landungen auf den Londoner Flughäfen Gatwick und Heathrow sowie Belfast. Kunden mussten weltweit Verspätungen oder Ausfälle hinnehmen.

Auch Passagiere, die am Sonntag einen Flug gebucht haben, bittet das Unternehmen nur dann zu einem der beiden Flughäfen zu kommen, wenn sie eine Buchungsbestätigung erhalten haben. In Frankfurt am Main wurden alle Flüge annulliert. Dementiert hat es jedoch Spekulationen, dass die BA-Systeme ebenso wie di des britischen Gesundheitswesens von Attacken der Ransomware WannaCry betroffen seien. Viele Nutzer schrieben von einer "totalen Blamage".

Wie ein Fotograf der Nachrichtenagentur AFP berichtete, warteten am Terminal 5 von Heathrow viele Menschen unter chaotischen Umständen vor der Abflughalle.

Im September des Vorjahres hatte British Airways abermals mit Verzögerungen zu kämpfen. Wegen der Probleme strich die Fluglinie sämtliche Flüge ab London.

BVB erkämpft vierten Pokalsieg: 2:1 über Eintracht Frankfurt